Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2020

Verena Cereni Niessner & Johanna Effenberger – Männer sind alle Verbrecher – Frauen sind auch keine Engel!

25. Januar 2020 @ 19:00 - 21:00
KleinKunstBühne Köngisbrunn, Zeppelinstraße 13
Königsbrunn, 86343 Deutschland
+ Google Karte
€23,00

Wann ist ein Mann ein Mann? - Und welche Geheimnisse verbergen sich in Frauenherzen? Mit viel Sinn für die Komik des Liebeslebens singen und tanzen sich Verena Cereni-Nießner & Johanna Effenberger durch die Musik der letzten hundert Jahre. Von frechen Chansons der 1920er führt die Zeitreise über flotte Songs der Wirtschaftswunderzeit, herrlich geschmerzte Schlager der 60er und das Disco-Fieber der 70er auf der Neuen Deutschen Welle bis ins Hier und Jetzt. Freuen Sie sich auf neue Versionen von Kurt Weill,…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Andrea Geis – Non je ne regretterien

14. Februar 2020 @ 19:30
KleinKunstBühne Köngisbrunn, Zeppelinstraße 13
Königsbrunn, 86343 Deutschland
+ Google Karte
€19,00

❤❤❤Valentinstag-Spezial:❤❤❤ 2x Eintritt 1x Fingerfoodplatte mit Köstlichkeiten für Zwei 1x Flasche Wein 1x reservierter Bistrotisch im Saal für Gesamt: € 66,66 (Valentinstag-Spezial ist nur per Telefon oder email buchbar) Die bekannte Sängerin und Chansonette Andrea Geis präsentiert mit ihrem Programm "Non, je ne regrette rien", neben eigenen Liedern und Texten, franzäsische und deutsche Chansons u.a. von Edith Piaf und Jacques Brel. Die temperamentvolle Künstlerin berührt und verzaubert mit ihrer einzigartigen, erstaunlich variationsreichen Stimme. Sie erzählt - mal nachdenklich, mal frech…

Mehr erfahren »

Stefan Reusch – REUSCH rettet 2019 – Der Jahresrückblick

15. Februar 2020 @ 19:30 - 22:00
KleinKunstBühne Köngisbrunn, Zeppelinstraße 13
Königsbrunn, 86343 Deutschland
+ Google Karte
€19,00

Reusch rettet die Welt ! Das Bühnen-Programm … mit dem „Meister der anarchistischen Reime und Wortverdrehungen“. (Kölnische Rundschau) UM WAS GEHT’S? Es sieht nicht so gut aus auf der Welt. Trottel, Trump und trohende Rechtschreibschwäche bevölkern den Planeten. Was tun? Trinken bis zum Anschlag? Bis zum –?! Bloß nicht! Denn einer rettet die Welt! Wir haben ja sonst keine. Dazu brauchen wir jemanden. Und wir haben ja nur einen: Stefan Reusch Mit sanftem Lächeln und großer Geistesanwesenheit putzt der SWR…

Mehr erfahren »

Stefan Kröll – GOLDRAUSCH 2.0

29. Februar 2020 @ 19:30 - 22:00
KleinKunstBühne Köngisbrunn, Zeppelinstraße 13
Königsbrunn, 86343 Deutschland
+ Google Karte
€20,00

Nach dem bayernweit erfolgreichen Programm „Gruam- Bayern von unten“, ist der Kabarettist Stefan Kröll nun mit seinem neuen Projekt „GOLDRAUSCH 2.0“ unterwegs. Und wieder erwartet den Kabarett-Besucher ein lebendiger, skurriler und urkomischer Ritt durch seine abgründigen Themenwelten. Im „Goldrausch 2.0“ vermutet man zunächst im wörtlichen Sinne die Gier nach dem wertvollen Edelmetall, wie sie etwa in der faszinierenden Welt der Azteken vorkommt. Tatsächlich ist die Kultur der Maya und Azteken auch Teil des Programms. Kenner der „Kröll- Programme“ wissen jedoch,…

Mehr erfahren »

März 2020

Barbara Weinzierl – Wir müssen reden! Sex, Geld & Erleuchtung 3.0

14. März 2020 @ 19:30
KleinKunstBühne Köngisbrunn, Zeppelinstraße 13
Königsbrunn, 86343 Deutschland
+ Google Karte
€19,00

Solokabarett von und mit Barbara Weinzierl, Schauspielerin und Kabarettistin mit österreichischem Migrationshintergrund In ihrer frischen und lockeren Art und mit ihrem unverwechselbaren „Weinzierl -Humor“ – den sie von ihrem Vater, Kurt Weinzierl (Österreichischer Schauspieler und Kabarettist) geerbt hat – spricht sie die großen und kleinen Themen der Zeit an, die sie umtreiben. Sie jongliert mit angenehmen und unangenehmen Wahrheiten und nimmt dabei alles Mögliche unter die Lupe: Ist der „Algorithmus“ mittlerweile genauer als der Biorhythmus? Ist Sport wirklich Mord oder…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Während den Sommermonaten findet der Ticketverkauf für Veranstaltungen jeweils Donnerstag von 18-19 Uhr statt